SPD Sandweier
* SPD Baden-Württemberg * SPD KV Rastatt / Baden-Baden * Kompl@t * Gabriele Katzmarek MdB * Ernst Kopp MdL
 

SPD Sandweier tritt mit „Liste der Vielfalt“ an

Pressemitteilungen

Die SPD-Liste aus dem Tobinamburdorf für den Ortschaftsrat steht: Die Genossen haben am vergangenen Freitag bei ihrer Nominierungsversammlung die 12 Kandidatinnen und Kandidaten sowie Ersatzkandidatinnen aufgestellt. „Ideenreich verlief der Findungsprozess, geschlossen die Nominierung“, erklärte der Ortsvereinsvorsitzende Kilian Krumm – alle Kandidierenden wurden einstimmig gewählt. Besonders dankte er dem Vorstand und den Mitgliedern des Ortsvereins für die vielen im Vorfeld geführten Gespräche mit potenziellen Kandidierenden. „Das Ergebnis ist eine Liste der Vielfalt: Vereinsaktive, Schüler, Studierende, ein Betriebsrat, Menschen, die mitten im Sandweierer Leben stehen, mit und ohne Parteibuch. Sie alle machen den Wahlvorschlag rund – mit unserer Liste wollen wir den Wählern ein breites Angebot machen, mit interessanten und bekannten Persönlichkeiten, die bereit sind in und für Sandweier Verantwortung zu übernehmen.“ so Krumm. Die Umgestaltung der Ortsmitte, der Bebauungsplan am "Iffzer Weg" und die Sanierung der Iffezheimer Straße sind vordringliche Projekte, die die SPD kritisch begleiten wird. Auch werde sie in gewohnter Weise die Sandweierer Interessen im Gemeinderat der Stadt vertreten, besonders beim Thema Nierschlagswassergebühr, das auch in Sandweier großes Unverständnis, ja, Verärgerung ausgelöst hat.